Forschung

 

Meine Forschungsinteressen liegen in den folgenden Bereichen:

 

Psychologie und Therapie von Paaren und Familien

–         Psychologie der Mehrgenerationenfamilie

–        Genographische Mehrebenenanalyse familialer Lebensqualität

–         Schwiegerbeziehungen und familiale Funktionsfähigkeit

–         Partnerwahl und Partnerschaft im Systemkontext der Herkunftsfamilien

 

Konfliktmanagement und Mediation

–          Wirkfaktoren und Wirkdimensionen in Konfliktmanagement und Mediation

–          Anforderungsprofile  und Auswahlkriterien für die Mediatorenausbildung

 

Psychologie und Beratung von Organisationen im Sozial- und Gesundheitswesen

–         Systemische Funktionsfähigkeit und Systempathologie von Helfereinrichtungen

–        Systeminteraktionen zwischen Familie und Betrieb

 

Laufende Forschungsprojekte

1. Kulturvergleichende Longitudinalstudie “Wirkfaktoren und Wirkdimensionen in der Mediation in Deutschland und Korea” (mit Gabler, A.M., Kiel; Lee, N., Seoul; Leitner, W., Berlin; Moon, Y., Seoul; Norden, I., Kiel)

2. Kulturvergleichendes Forschungsprojekt „Familiale Funktionsfähigkeit und Familienbeziehungen in koreanischen, chinesischen, russischen, polnischen und deutschen Familien“ (mit R. Hu, Peking; N. Lee, Seoul; Moon, Y., Seoul; E. Spiegel, Vechta; von der Lippe, Berlin)